Oostalfetzer Baden-Baden e.V.

die fetzige Guggemusik aus dem Oostal

 Unsere Historie von 2003 bis Heute...

  • Die Grundlage für unseren Verein wurde 2003 gelegt. Damals schlossen sich die Musiker von zwei Gruppen zusammen und bildeten die Oostalfetzer. 

  •  2018

Im Rahmen unserer diesjährigen Generalversammlung  vom 04.05.2018 , der Oostalfetzer Baden-Baden e.V.

wurde unsere Vorstandschaft, in der bewährter Besetzung, von allen Oostalfetzern in Ihren Ämter bestätigt.

Die Vorstandschaft bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Der Vorstand setzt sich dieses Jahr wie folgt zusammen:

                1.Vorsitzender: Carsten Geik

                2.Vorsitzende: Sabine Auer

                Kassiererin: Janina Kremser

                Schriftführerin: Susanne Schneider

Beisitzer: Ellen Burkart, Sabine Roth, Josef Auer

 

  •  2017

In der Generalversammlung am 24. April 2017 wurde unser Vorstand in bewährter Besetzung von allen Oostalfetzern in seinem Amt bestätigt.

Sabine Roth (Beisitzer), Janina Kremser (Kassiererin), Sabine Auer (2.Vorsitzende), Josef Auer (Beisitzer), Susanne Schneider (Schriftführerin),                       Carsten Geik (1. Vorsitzender), Ellen Burkart (Beisitzer)

 

  • 2016

In unserer diesjährigen Generalversammlung, wurde Janina Kremser zur Kassiererin gewählt. Sie übernimmt das Amt ehrenvoll von Karl Nodewald. Sabine Roth übernahm die Funktion des Beisitzers, von Janina Kremser.  

Ellen Burkart (Beisitzer), Carsten Geik (1.Vorsitzender), Sabine Schanbacher (2.Vorsitzende), Josef Auer (Beisitzer), Sabine Roth (Beisitzer),                                Janina Kremser (Kassiererin), Susanne Schneider (Schriftführerin) von links

 

  •  2015 

In unserer außerordentlichen Generalversammlung am 26. Juni 2015 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Sabine Schanbacher (2.Vorsitzender),Karl Nodewald (Kassenwart),Janina Kremser (Beisitzer),Carsten Geik (1.Vorsitzender),Susanne Schneider (Schriftführerin),   Josef Auer (Beisitzer), Ellen Burkart (Beisitzer) von links

 

  •   2014    

In der Generalversammlung am 31.März 2014 wurde unser Vorstand in bewährter Besetzung von allen Oostalfetzern in seinem Amt bestätigt.

Der Vorstand der Oostalfetzer Baden-Baden e.V. Josef Auer (Beisitzer), Pasquale Reiss (Beisitzer), Tanja Nodewald (Schriftführerin), Karl Nodewald (Kassenwart), Ellen Burkart (Beisitzerin), Andreas Seifried (1. Vorsitzender), Andreas Fitterer (2. Vorsitzender)

 

  • 2013

Im Rahmen der Generalversammlung am 19. April 2013 wurde Andreas Fitterer zum 2. Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Klaus Maier, einem der Gründungsväter des Vereins. Josef Auer übernahm die Funktion des Beisitzers von Hermann Buri, und Tanja Nodewald wurde in Ihrem Amt als Schriftführerin bestätigt und führt somit ihre engagierte Arbeit im Vorstand fort.

Der neue Vorstand der Oostalfetzer Baden-Baden e.V. mit den verabschiedeten Klaus Maier (ehem. 2. Vorsitzender) und Hermann Buri (ehem. Beisitzer).
Andreas Seifried (1. Vorsitzender), Pasquale Reiss (Beisitzer), Karl Nodewald (Kassenwart), Tanja Nodewald (Schriftführerin), Andreas Fitterer (neuer 2. Vorsitzender), Ellen Burkart (Beisitzer), Josef Auer (neuer Beisitzer)

Aus dem üblichen Rahmen ihrer knapp 30 Auftritte bei Faschingssitzungen, Umzügen und Festen im letzten Jahr fiel der Auftritt der Oostalfetzer bei der Hochzeit ihrer beiden Musiker Sabrina und Thomas Nodewald. Zusammen mit einer Sängerin begleiteten sie die Trauung des Paares in der St. Bonifatius Kirche in Lichtental.

Ein wahrer Marathon der Guggenmusik war die Visite in Schiers in der Schweiz. Im Faschingszentrum des Prättigaus nahmen die Guggenmusiker am dortigen Umzug und dem sogenannten Monsterkonzert teil, bevor sie abends die Gäste in den zahlreichen dekorierten Beizen des Ortes in Stimmung versetzten.

Fetzig ging es auch in der Eisarena der Baden Rhinos am Baden Airpark zu, als die Oostalfetzer die Eishockeymannschaft bei ihrem überragenden Sieg über die Stuttgarter Rebels musikalisch von der Tribüne aus unterstützten.

 

 

  • 2008

Seit dem 20.02.2008, sind wir im Vereinsregister beim Amtsgericht Baden-Baden unter VR 755 eingetragen.

 

  • 2006

Inzwischen haben wir eine Rhythmusgruppe gründet, die bei den meisten Auftritten der Saison dabei ist. Es sind auch wieder neue Auftritte hinzugekommen wie z. B. die Sitzung in Varnhalt oder die Rathausstürmung am Schmutzigen Donnerstag in Baden-Baden. Nach der Kampagne 05/06 entschieden sich einige Mitglieder der Rhythmusgruppe ein Instrument zu spielen.

 

  • 2005

Mit Kostümen und dem Namen Oostalfetzer starteten wir unsere Kampagne beim Ordenskommerz des OCV. Darauf folgten weitere Auftritte beim OCV, bei der Haimbach, beim DFCV sowie beim Umzug in Kartung und Oos. Die Reaktion vom Publikum war enorm!!! Inzwischen werden wir auch für Geburtstage oder Straßenfeste engagiert.

 

  • 2004

Unsere Premiere war bei der Sitzung in Lichtental bei den Haimbachlern.

Da wir noch keine Kostüme und keinen Namen hatten, traten wir einfach als Spielgemeinschaft des OCV und der Haimbach auf. Nach dieser Kampagne stand fest, dass wir weitermachen. Es wurden Kostüme entworfen und geschneidert und ein Name wurde überlegt. Natürlich wurden auch neue Musikstücke einstudiert.

 

  • 2003

Der Trompeterchor Hohenbaden suchte dringend neue Musiker. Der Hörsturzkompanie aus Lichtental ging es genauso.

Also beschlossen beide es mal miteinander zu versuchen.

So wurde im Sommer und Herbst kräftig geprobt.